Ist das Aldi-Zentrallager in Stelle noch zu stoppen?

Unter diesem Titel stand der Grüne Klönschnack, der am Dienstag, 30. Januar 2018 im Steller Dorfkrug stattfand. Die gut besuchte Veranstaltung – der Dorfkrug platzte aus den Naehten  – zeigte deutlich, dass grosse Teile der Bevoelkerung die Ansiedlung des Zentrallagers ablehnen.  Experten und Anwohner stellten kritische Fragen. Buergermeister Robert Isernhagen stand tapfer Rede und Antwort. Er vermochte es aber nicht die kritischen Stimmen zum Schweigen zu bringen.

Verwandte Artikel